letzte Änderung:
28.02.2017

Luftsportverein Milan e.V.
Fliegen in Saarmund

Der Mitgliedertreff am 1. März 2017 fällt aus!

Der nächste Treff findet am 5. April um 19 Uhr statt. Der Ort hängt noch von der Wetterentwicklung ab!

Unfall in Saarmund

Am 15.2.2017 verunglückte der neue UL-Helikopter auf dem Flugplatz bei Bodentests. Aus bisher nicht geklärten Gründen kippte der Heli zur Pilotenseite ab. Es kam zu Qualmbildung und dann zur Explosion. Thomas und Michael saßen in der Maschine. Michael konnte sich selbst befreien und dann auch Thomas aus der Maschine helfen. Leider erlitten beide dabei Verbrennungen. Bei Thomas waren diese so stark, dass er den Samstag nicht überlebte.
Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen.

Michael versucht den Unfall zu verarbeiten. Seine Gesundung schreitet gut voran. Wie es aussieht, werden die Wunden ohne weitere operative Eingriffe heilen. Mit etwas Glück, wird er schon in nicht zu ferner Zeit das Krankenhaus verlassen dürfen. Wer ihn besuchen möchte, bitte vorher telefonisch anmelden, sonst könnte die Fahrt vergebens sein.

Link
zum Flugbuch


Kennwortgeschützter
Bereich

Neues Reservierungssystem
Einfach auf diesen Button drücken
und schon sollte sich ein Fenster zum
neuen Reservierungssystem öffnen

Herzlich willkommen auf unserer Website.
Auf den nächsten Seiten informieren wir Sie über unseren Verein und geben Ihnen einen kleinen Eindruck vom Fliegen in Saarmund. Um mehr über den Flugsport in Saarmund zu erfahren, sollten Sie uns auf dem Flugplatz Saarmund besuchen.
Der Flugplatz Saarmund liegt ca. 20 km südwestlich von Berlin, unmittelbar nordöstlich des Autobahndreiecks Nuthetal. Mit dem Auto benötigt man von Potsdam oder dem Südwesten Berlins aus keine 20 Minuten, um den Flugplatz zu erreichen.
Informationen über den Flugplatz Saarmund, seine
Lage und wie Sie den Flugplatz erreichen erfahren Sie auf der Website des Fugplatzes.